Nachrichten

Elite

Dreimal Viertelfinale am Croatian International

Beim Future Series-Turnier in Zagreb von vergangenem Wochenende konnten Schweizer SpielerInnen gleich in drei Disziplinen ins Viertelfinale vorstossen.

Der Schweizer Christian Kirchmayr gewann die erste Runde in zwei Sätzen (21-16 21-10) gegen den Engländer Wang Yuehang. Auch im 2. Spiel gegen den Serben Dragoslav Petrovic hatte Kirchmayr keine Mühe sich durchzusetzen und qualifizierte sich mit 21-18 21-9 für das Viertelfinale. Dort musste er sich jedoch der Nummer 2 und späterem Sieger des Turniers, Kasper Lehikoinen,  geschlagen geben.

mehr lesen »

Juniors

U19-EM: die Europameister

Der Franzose Toma Junior Popov sicherte sich an der Heim-EM in Mulhouse gleich zwei Titel. Er wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gab während des ganzen Turniers nicht einen Satz ab. Im Finale bezwang er seinen Landsmann Arnaud Merkle mit 21-14 21-15.


Foto: Badminton Europe

mehr lesen »

Juniors

Erfolgreiche Schweizer Junioren in Mailand

Die mit einem Grossaufgebot angereisten Schweizer Juniorendelegation hat beim internationalen Juniorenturnier, welches über Ostern in Mailand stattgefunden hat, kräftig abgeräumt. In fünfzehn von fünfundzwanzig Kategorien holten sich Schweizer Juniorinnen und Junioren den Turniersieg. Hinzu kommen 15 Silber- und 17 Bronzemedaillen. Herzliche Gratulation zu den tollen Resultaten!

Die Resultate im Detail gibt es HIER >>

Rangliste / Classement

Men's singles
1  Artem Pochtarev32'050
2  Matthew Carder21'555
3  Jan Fröhlich19'565
4  Anton Kaisti18'803
5  Iztok Utrosa18'090
6  Pedro Martins17'910
7  Marius Myhre16'870
8  Ivan Rusev15'351
9  Alen Roj15'097
10  Mathias Bonny14'701
Women's singles
1  Linda Zetchiri44'075
2  Sabrina Jaquet36'351
3  Ayla Huser21'111
4  Cendrine Hantz17'539
5  Ronja Stern17'004
6  Céline Burkart16'320
7  Jenjira Stadelmann13'640
8  Nadia Fankhauser12'847
9  Carissa Turner11'992
10  Anne Hald Jensen11'092
Men's doubles
1  Matthew Nottingham27'771
2  Martin Campbell27'605
3  Oliver Schaller20'764
41 Nikita Khakimov18'785
51 Artem Pochtarev18'595
6  Ivan Rusev16'679
7  Agung Ruhanda16'285
8  Mathias Bonny14'523
9  Daniel Nikolov14'316
101 Iztok Utrosa12'746
Women's doubles
1  Céline Burkart31'046
2  Nadia Fankhauser25'693
3  Linda Zetchiri22'038
4  Cendrine Hantz20'951
5  Sabrina Jaquet18'175
6  Tiffany Girona15'767
7  Jenjira Stadelmann13'363
8  Imma Mutiah Khairunnisa11'865
9  Tenzin Pelling11'331
10  Ayla Huser10'556
Mixed doubles - Men
1  Oliver Schaller28'722
2  Anton Kaisti25'203
3  Matthew Nottingham22'797
41 Sandi Darma Kusumah16'261
51 Artem Pochtarev16'025
6  Martin Campbell13'803
7  Stiliyan Makarski12'815
8  Yohanes Hogianto Wirz12'583
9  Agung Ruhanda12'401
10  Titon Gustaman12'205
Mixed doubles - Women
1  Céline Burkart32'640
2  Linda Zetchiri22'038
3  Sabrina Jaquet18'175
4  Tiffany Girona17'203
5  Tenzin Pelling14'700
6  Nadia Fankhauser12'847
7  Agnia Ruhanda11'003
8  Carissa Turner10'643
9  Ayla Huser10'556
10  Cendrine Hantz10'476

Play Of The Day

 

 

falscher Parameter

Play of the Day

 

 

falscher Parameter

Partners

BWFYONEXBadminton EuropeSwiss OlympicJugend & SportSports Clinic #1