Selektionen Junioren EM 2020

Juniors

Selektionen Junioren EM 2020

Swiss Badminton hat die Selektionen für die Junioren-Europameisterschaften 2020 in Lahti, Finnland, bekanntgegeben.

Die folgenden sieben Nachwuchsathletinnen und -athleten werden vom 29. Oktober bis 2. November 2020 am Teamevent, und im Anschluss (2. bis 7. November 2020) am Individualturnier teilnehmen.

Mädchen
Lucie Amiguet (Neuchâtel BC)
Julie Franconville (BC Yverdon-les-Bains)
Dounia Pelupessy (Badminton Lausanne Association)
Caroline Racloz (Badminton Lausanne Association)

Jungen
Arthur Boudier (BC Yverdon-les-Bains)
Mathis Chanthakesone (BC Orbe)
Nicolas Franconville (BC Orbe)
* Lorrain Joliat (BC Courrendlin)

* = Ersatzspieler: wird nachnominiert, wenn ein anderer nominierter Spieler sich vor Abreise an das Turnier, zum Beispiel aufgrund einer Verletzung, zurückziehen muss.

Coach: Michael Fuchs
Assistenzcoach: Iztok Utrosa

Als Vorbereitung werden die nominierten JuniorInnen vom 13. bis 16. Oktober ein Camp in Bern absolvieren.

Die Auslosung für den Teamevent wird am 20. Oktober 2020 vorgenommen. 3319 Nationen haben gemeldet. Dänemark ist topgesetzt. Die Setzliste für den Individualevent wird am 16. Oktober 2020 veröffentlicht. Die Auslosung wird am 28. Oktober 2020 vorgenommen.

 

« Zurück